Papo Frankenburg Tansania

 

 

TISCHLERWERKSTÄTTE

Handwerkzeuge und Hobelbänke von der HTL Hallein

 

Aufgrund eines Neubaues der HTL Hallein und der damit verbundenen teilweisen Neuausstattung blieb eine Menge noch intakter Handwerkzeuge und 8 Hobelbänke, die nicht mehr gebraucht wurden, übrig. Ich bekam auf meine Anfrage von meinem Direktor DI Franz Kurz das OK, diese Werkzeuge der Hilfslieferung für Tansania zur Verfügung zu stellen, wofür ich mich auch auf diesem Weg herzlich bedanke.

Diese Sachspende passte auch zeitlich exakt mit der vor 2 Jahren von unserem Verein PAPO organsierten Hilfslieferung mittels eines Containers zusammen und wir konnten sie mitschicken.

 

Inzwischen wurde am Gelände des Kindergartens eine Handwerksschule gebaut, die mit den Werkzeugen von der HTL Hallein ausgestattet wurde.

Es ist wichtig, die vorhandene Geschicklichkeit der Bevölkerung handwerklich zu schulen.

Es hat sich ein älterer einheimischer Schreiner gefunden,  der die Ausbildung der Handwerker übernehmen will.

Dieser ist bereits dabei, in der neuen, bescheidenen Werkstätte die Möblierung für den Kindergarten zu schaffen (siehe Bild).

Tischler.jpg

 

Lisa Hagler war im Winter 2010/2011 mehrere Monate in Kakinga und hat dort äußerst erfolgreich Workshop für die Jugendlichen im Dorf gehalten, die am Handwerk interessiert sind. Lisa hat die HTL Hallstatt absolviert und konnte daher den jungen Leuten einiges an Wissen weitergeben.

Gemeinsam haben sie Sessel und Stühle für das Kindergartengebäude fertiggestellt.